mobbing competence center baden-württemberg
mobbing competence centerbaden-württemberg

Intervention

Interventionsberatung heißt bei den ersten Anzeichen einer Mobbing-Situation zu reagieren. Dieser Zeitpunkt kann nie zu früh sein und sollte auf der Seite der Führungskräfte oberste Priorität haben. Neben den wirtschaftlichen Schäden für das Unternehmen ist die sich zwangsläufig verändernde Situation im Team mit großer Auswirkung auf die einzelnen Teammitglieder verbunden. Hier spielen Faktoren wie Leistungsminderung, Ausfall wegen Arbeitsunfähigkeit, eine erhöhte Bereitschaft zur Kündigung bzw. zum Arbeitsplatzwechsel und auch Imageverlust für das Unternehmen eine Rolle.

Die Mitarbeiterzufriedenheit ist ein wesentlicher Bestandteil für Leistungsbereitschaft und Unternehmenserfolg.
Interventionsberatung wird in verschiedenen Möglichkeiten - und immer auf die Anforderungen zugeschnitten - angeboten:

  • Fall-Beratung (fallspezifisch durch Fachberater, Mediator oder Jurist)
  • Beratung und Betreuung von Verantwortlichen für Mobbing-Fragen im Unternehmen (Mobbing-Vertrauensmann/-frau)

Veranstaltungen werden in Unternehmen, aber auch Vereinen und anderen Gruppen durchgeführt. Vorträge werden auch durch Berufs-, Regional- und Branchenverbände angeboten.

Für Fragen zu Umfang und Inhalten stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131-6188969 oder per eMail (» hier) gerne zur Verfügung.